Wir trauern um unseren Vettern

Dr. Hermann-Siegfried Graf zu Münster-Meinhövel
Freiherr v. Oer

Rechtsritter des Johanniterordens



* 19. Oktober 1925 in Königsfeld
† 14. Dezember 2016 in München

 

 

Mit unserem Cousin Dr. Hermann Siegfried Grafen zu Münster, Sohn von Alexander Grafen zu Münster und seiner Gemahlin Sophie Freiin v. Richthofen aus dem Hause Barzdorf/Ober Faulbrück verliert unsere Familie einen Verwandten, dem die Förderung des verwandtschaftlichen Zusammenhaltes innerhalb beider elterlichen Familien ein großes Anliegen war. Seit früher Jugend verbanden ihn persönliche Freundschaften zu seinen Richthofen'schen Verwandten in Schlesien. Es waren gerade auch die Jagden auf ihren schlesischen Gütern, die seine Passion für das Landleben prägten.

Graf Hermann Siegfried machte den Familien Münster und Richthofen umfangreiche genealogische Forschungsarbeiten seines Großonkels Hermann Münster durch Veröffentlichungen im Selbstverlag zugänglich, die vor allem im Kontext der Geschichte des ehemaligen Fürstentums Osnabrück und der Zeit der Personalunion zwischen Hannover und Großbritannien, mitgeprägt von Vertretern seiner Familie, von allgemeinem Interesse sind.

Nach altersbedingtem Ausscheiden als persönlich haftender Gesellschafter der Bankengruppe Trinkaus & Burkhardt blieb er der Wirtschaft in geschäftsführenden und beratenden Funktionen verbunden. Als Vorstand einer großen Stiftung förderte er den Nachwuchs in Kultur und Wissenschaft.

Er wird uns ein Vorbild bleiben.

Der Vorstand

 

Wir trauern um